KV4.0-Partner – gemeinsam zu deinem neuen KV!

KV4.0 ist durch die Initiative verschiedener Bildungspartner aus der Region Wil-Uzwil entstanden. Namhafte Lehrbetriebe, das Amt für Berufsbildung und die Berufsfachschule BZWU haben sich zusammengetan und eine Ergänzung zur bestehenden kaufmännischen Berufslehre konzipiert. Dies mit dem Ziel, die kaufmännische Grundbildung noch attraktiver und marktfähiger zu gestalten.

 

Mit KV4.0 ist ein vielfältiges, neues Ausbildungsmodell entstanden, das sich sehr eng an den praktischen Bedürfnissen des zukünftigen Berufsalltages orientiert.

Logo_BZWU_RGB_Pos_gr.png
sgkb_4c_illustrator-04.png
buhler_logo_cmyk_ilustrator-03.png
Kantonslogo.jpg
Logo_RB_RegioUzwil_rgb.jpg
Logo_RBWil_Ihre_Bank_in_Wil-01 rot-schwa
Logo_Stickerei weiss_HG beige_illustrato

PH St.Gallen

Im Rahmen eines Forschungsprojektes zum Thema «Transversale Kompetenzen» wird das KV4.0-Praxisjahr wissenschaftlich durch die pädagogische Hochschule St.Gallen begleitet und evaluiert.

phsg-logo.png

BerufsLab / KMFV

Als offene und zukunftsgerichtete Plattform kooperiert KV4.0 auch mit dem Kaufmännischen Verband Ostschweiz und ihrem Lehrbetriebsverbund «BerufsLab».

kfmv_Logo_S_Ostschweiz_farbig_.png
BerufsLab logo.png

Movetia

Besonders zu erwähnen ist die Beteiligung von «Movetia». Diese Stiftung wird von verschiedenen Institutionen des Bundes getragen. «Movetia» fördert und unterstützt Projekte und Aktivitäten für den Austausch und die Mobilität in der Aus- und Weiterbildung.

Logo_Movetia_RGB_Red_Green.jpg